Tauchregel 2
Tauche nur, wenn du dich wohl fühlst – Medikamente und Suchtmittel beeinflussen deinen Körper.

Wilkommen bei der SLRG-Lachen

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG ist eine gemeinnützige, nach ZEWO-Richtlinien tätige Organisation, welche den Schutz und die Rettung des menschlichen Lebens im und um das Wasser zum Ziel hat.

Die SLRG ist Mitglied des Schweizerischen Roten Kreuzes. Sie handelt im Einklang mit dessen Grundsätzen, Leitlinien und Beschlüssen.

Leben Retten ist lernbar!

Hunderttausende suchen täglich im, am und auf dem Wasser Erfrischung, Erholung oder sportliche Betätigung. Wassersport ist nur schön und erholsam wenn nichts passiert. Wassersportunfälle sind meistens schwere Unfälle. Spiel, Spass und Sport werden aber sicherer, wenn ein paar Regeln beachtet und angewendet werden. Jährlich verlaufen für ca. 60 Menschen die gemachten Fehleinschätzungen tödlich.

Vorbeugen ist besser als Retten

Daher wollen wir unser Leben im Notfall nicht dem Zufall überlassen, sondern Verantwortung für unser Wohlbefinden selber mit in die Hände nehmen, um uns oder anderen im Ernstfall helfen zu können.

Intressiert?

Möchtest du lernen wie du dich bei Unfällen und gefährlichen Situationen im und am Wasser richtig verhalten sollst? Oder möchtest du einfach Spass haben und das ganze noch mit körperlicher Aktivität verbinden und neue Leute kennen lernen?

Dann nimm doch Spontan an einem unserer Trainings (Jugendgruppe oder Aktivgruppe) teil und lass dich von uns für den Rettungssport mitreissen und begeistern! Du bist jederzeit herzlich Willkommen.

Bei Fragen oder Unklarheiten, melde dich bei uns.

Lautloses Ertrinken - Kurzfilm der SLRG